Allgemeines

Badminton ist ein Rückschlagspiel. Der Unterschied von Federball zu Badminton:
Während man beim Federball versucht, den Spielball möglichst lang in der Luft zu halten, versucht man beim Badminton seine Gegner mit taktischem und sportlichem Können zu besiegen, das heißt, den Federball so ins gegnerische Feld zu spielen, dass der Gegner keine Chance mehr hat, ihn zu erreichen.

Folgende Spielvarianten kann man spielen:
DE – Damen Einzel
DD – Damen Doppel
HE – Herren Einzel
HD – Herren Doppel
MIXED.

Badminton ist eine der schnellsten Sportarten der Welt. Wir trainieren Kondition, Koordination und Ballgefühl.

Gespielt wird über 2 Gewinnsätze, satzweise immer bis 21 Punkte. Bei einem Punktestand von 20:20 müssen für den Sieg 2 Punkte Vorsprung erreicht werden. Bei einem Punktestand von 29:29 entscheidet der nächste Ballwechsel.

In unserer Abteilung spielen Jugendliche, Frauen und Männer zwischen 14 und 68 Jahren – eine bunt gemischte Truppe also, in der der Spaß am Sport an erster Stelle steht. Wer ungezwungen und ohne Leistungsdruck Badminton spielen möchte, ist bei uns richtig !

Wer sich für Badminton interessiert, einfach vorbeikommen, und kostenlos 2-3 Mal mitmachen.

Wir freuen uns auf Euch!
       
Leihschläger und Federbälle sind vorhanden.

Abteilungsleiter: Klaus Prekel (Tel. 0177 1691112)

Ansprechperson Vahr

Ryszard Witka
Tel. 0421 4671060

Ansprechperson Arbergen

Torben Pardun
Tel. 0151 22779563

Ansprechperson Mahndorf

Jan Schmidt
Tel. 0151 75076926